F1 2020
Saison 02

Wie geht es weiter?

Was ändert sich mit Saison 02?

Das Rennwochenende​

Es wird nur noch ein freies Training geben mit einer Länge von 30 min direkt vor der Qualifikation. Wir starten also mit dem Training, jeden Samstag, 10:00 Uhr. Im Anschluss erfolgt die Qualifikation und dann das 100% Rennen.

Teamwechsel

In der echten Formel 1 wird in der Regel nur zur Saison Mitte das Team gewechselt. Uns ist klar, dass dies zu wenig ist. Dennoch möchten wir, dass das erreichen besserer Teams belohnt wird und ein längerer Aufenthalt, „ein längerer Vertrag“, den Fahrern angeboten wird. Zudem soll es möglich sein schneller aus schwächeren Teams aufzusteigen.

Karriere Punkte

Punkte Gibt es von nun an nur noch für folgende Aspekte. Anwesenheit, Teamkollegen schlagen, Sauberes Rennen, Rennergebnis. Wobei die Punkte für das Schlagen des Team Kollegen  vom Team frei verteilt werden können, sofern man sich für eine „Team-Karriere“ entschieden hat. War dies nicht der Fall so werden die Punkte entsprechend des Ergebnisses notiert. Es wird nicht mehr möglich sein mehr als 10 Punkte bei dem Punkt Rennergebnis zu erhalten. 10 Punkte sind für alle Gruppen das Maximum. Der Abstand wenn das Mindestziel jedoch nicht erreicht wird wird vergrößert. Details siehe Saison 02.

Steward-System

Vorfälle werden von nun an, binnen 24 Stunden nach dem Rennen, per eMail eingereicht. Ihr schickt eine Situation inklusive ausreichendem Video Material an vorfall@carbon-gaming.eu. Die Ligaleitung wählt für diesen Vorfall dann 3 Fahrer aus welche nicht am geschehen beteiligt waren welche den Fall analysieren. Dieses Ergebnis wird dann an die Ligaleitung, dem Steward Vorsitz bestehend aus Christian und Louis gesendet welche das Ergebnis mit dem Reglement und dem Strafenkatalog abgleichen. Ist das Ergebnis Regelkonform wird dieses durch Louis oder Christian veröffnetlicht. Ist dies nicht der Fall müssen die Stewards den Fall neu aufrollen.

Streckenauslosung

Das erste und letzte Rennen der Saison steht mit Australien und Abudhabi bereits fest. Die Rennen dazwischen werden mit einem Bot ausgelost und automatisch im Discord eine Stunde vor Trainingsbeginn veröffentlicht. Offen ist noch ob es Auslosungsgruppen gibt oder aus einem großen Topf ausgelost wird und inwieweit diese Lostöpfe öffentlich sind.

Teamwahl

Die Teamwahl erfolgt zu beginn der Saison nicht mehr strickt sondern flexibel. Der Fahrer mit den meisten Punkten fängt an. Der Zweite Fahrer kann nun entscheiden in das gleiche Team zu wechseln oder sich ein anderes Team aussuchen. Dies wird fortgesetzt bis alle Fahrer ein Cockpit haben. Hierbei gibt es keine Grenzen wenn der Weltmeister mit den meisten Karriere-Punkten mit Williams an den Start gehen möchte so ist dies erlaubt. Auch sind Absprachen möglich, hier gibt es jedoch ein Veto Recht der Ligaleitung. So können auch Fahrer direkt gemeinsam in einem Team die Saison beginnen ohne darauf hinarbeiten zu müssen. Wenn zum Zeitpunkt des Teamwechsels Teams Punkte gleichstand haben so kann nicht gewechselt werden.

Das Wetter

Das Wetter wird mit dem ersten Training übernommen. Die Lobby wird nicht neugestartet. Es geht vom Training bis ins Rennen. Ausnahme auf Grund von Spielfehlern sind möglich. Falls das Wetter manuell eingestellt werden sollte und dabei Regenwetter vorkommt, dann wird der Abschnitt mit dem besten Wetter verdoppelt. (Falls F1 2020 immer noch nur 3 Abschnitte anzeigt/4 zur Einstellung verfügt)